Home / Achtsamkeit / Focusing: Körperorientiertes Coaching

Focusing: Körperorientiertes Coaching

Einblick in die Focusing-Methode

Der kostbare Moment, wenn jemand nach einer Focusing-Sitzung die Augen öffnet und ich bemerke in meinem Gegenüber eine Mischung im Ausdruck von: erleichtert, präsent, heiter, milde, freudig, überrascht, entspannt, dankbar, noch ein bisschen verklärt von der inneren Reise und in Verbundenheit mit sich selbst.

Wow. Es berührt mich immer wieder: Egal, welches Thema die Person bedrückt hat – nach der Focusing-Einheit ist die Ausstrahlung, der Ausdruck der Person ein ganz anderer, als noch vor der Einheit.

Meine Fortbildung zur Focusing-Trainerin hat mir viel Tiefe und Wachstum geschenkt. Daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, dir heute Focusing vorzustellen. Auch, wenn es sich gar nicht so leicht beschreiben lässt, hoffe ich doch, dich neugierig auf eine ERFAHRUNG zu machen.

 

Was ist Focusing?

Focusing ist eine angenehme, achtsame Möglichkeit, Halt in dir selbst zu finden, denn es unterstützt dich, in tiefem Kontakt mit dir selbst zu sein und zu entdecken, was du noch nicht weißt…
Wenn du in Kontakt, in guter Beziehung mit dir selbst bist, kannst du spüren, was gerade da ist, deine Bedürfnisse wahrnehmen und lernen, danach zu handeln.

geöffnete Kastanie symbolisiert behutsames focusing

Focusing:
  • ermöglicht Zugang zu deinen inneren Prozessen
  • hilft dir bei Entscheidungsfindungen
  • unterstützt dich, mit dir selbst in Beziehung zu sein
  • schafft inneren Freiraum
  • bringt Klarheit und Halt
  • gibt Vertrauen in deine Intuition
  • kann Dir unerwartete Antworten schenken
  • zeigt überraschende Einsichten und neue Blickwinkel
  • geht tiefer, als nur über Gefühle zu reden
  • verlangsamt den Stress des Alltags
  • ist alltagstaugliche Selbsthilfe


Wie kann man Focusing beschreiben?

Focusing ermöglicht dir, dich tief kennenzulernen und deine Gefühle, Sorgen und Gedanken auf allen Ebenen zu verstehen. Du erfährst, wie du freundlich deiner inneren Seelenlandschaft begegnen kannst und welch überraschende Antworten auf deine Fragen aus dir selbst heraus entstehen können.

Focusing ist ein absichtsloses, inneres Erkunden, von dem, was in dir da ist. Alles, was gerade ist, darf da sein und will erspürt werden. Dadurch entstehen Veränderungsschritte aus deiner inneren Weisheit heraus. Bei diesem Prozess im wertfreien Raum bist du gut begleitet.

Durch die achtsame Zuwendung zu einer Emotion, einem Thema in deinem Körperinneren, wird etwas beweglich, zeigt und verändert sich. Dieser heilsame Zugang ermöglicht ganz neue, kreative Entwicklungsprozesse.

 

Focusing unterstützt dich:

  • beim Umgang mit deinen Gefühlen
  • neue Perspektiven für feststeckende Probleme zu erfahren
  • um mit deinen Bedürfnissen in Kontakt zu kommen
  • Zugang zu deiner inneren Weisheit zu finden
  • dir freundliche Aufmerksamkeit zu schenken
  • Körper, Geist, Gefühle zu verbinden und die innewohnende Botschaft zu entdecken
  • um das in dir Unbekannte zu erforschen für Heilungsschritte
  • dass du dich besser kennen und verstehen lernst


Angeleitete Körperwahrnehmung

So oft höre ich den Wunsch, doch endlich mal den Kopf abschalten zu können und nicht nur rational zu sein, sondern auch wieder mehr zu spüren und intuitiv wahrzunehmen.

Focusing ist ein sehr körperlicher Zugang des Erlebens. Die Verbindung von Verstand, Psyche und Körper ist wichtig, denn ein wacher, entspannter Geist und ein bewusstes, körperliches Erleben zeigen ungeahnte Antworten aus deinem Inneren.

Daher eignet sich Focusing sehr gut, um nicht nur über ein Problem, Thema zu reden, sondern durch Einbezug des Körpers mit dem Körper als ganzer Organismus tiefe Erkenntnisse zu erfahren.

Focusing zeigt Wege, deine Gefühle präsent zu fühlen, ohne dabei davon überflutet zu sein oder nur distanziert aus dem Verstand über Gefühle zu sprechen, ohne wirklich zu fühlen!

Focusing ist kein rationales Analysieren eines Problems, sondern ganzheitliche Wahrnehmung, wodurch sich behutsam Neues zeigen kann. Die spezielle Form der angeleiteten Körperwahrnehmung und die besondere Art des Zuhörens helfen dir, um in Kontakt mit deiner inneren Führung zu sein.


Focusing lädt dich ein:

  • Lebendigkeitsgefühle entstehen zu lassen
  • Deinem eigenen Tempo zu vertrauen
  • innere Unruhe zu wandeln und Stress abzubauen
  • Deine innewohnende Kreativität zu spüren
  • in wohlwollendem Kontakt mit dir selbst zu sein
  • ein Problem in all seinen Aspekten neu wahrzunehmen, als auf bisherige Art und Weise

 

Selbstakzeptanz

Gut in Kontakt mit dir selbst zu sein, ist die Basis für eine liebevolle Beziehung zu dir selbst.
Wenn du dich selbst akzeptieren und lieben möchtest, ist ein wesentlicher erster Schritt, dich selbst kennenzulernen.

Wer bist du wirklich?

Hab keine Angst. Dein Selbstvertrauen wächst mit jedem Schritt, den du dich selbst besser kennenlernst.

Es ist ein neugieriges Entdecken, was alles in dir vorzufinden ist und wie deine Probleme von deinem Körper, deinem System wahrgenommen werden.

Die behutsame Begleitung im Focusing hilft dir, etwas noch ein wenig unklar Spürbares in dir zu beschreiben. Interessiert zuhören, was für Antworten kommen, nicht nur rein vom Verstand, sondern vom Verstand UND dem ganzen Organismus, allem, was dich ausmacht.

Da ist so viel mehr, als nur Gedanken und Gefühle.



Im Focusing lernst du deine Aufmerksamkeit auf dein inneres Erleben zu richten, um wirklich in Beziehung mit dir selbst sein zu können. Du erfährst wie ein Problem oder Thema für dein unmittelbares körperliches Erleben ist, anstatt nur mit dem Verstand darüber zu denken.

Das Spannende ist auch: Du kannst ganz offen sein und die Begleitung an allem teilhaben lassen, oder auch recht privat bleiben und nur manches aussprechen. Focusing ist dennoch möglich.

 

Focusing ist

  • eine wichtige Ressource, wenn du freundlich mit dir selbst sein möchtest
  • einfach und komplex gleichzeitig
  • sanft und tiefgreifend
  • ganzheitliche Selbstwahrnehmung
  • eigentlich zu bunt und vielfältig, um es zu beschreiben
  • körperliches, unmittelbares Erleben zur Selbstannahme
  • eine Möglichkeit Präsenz, Achtsamkeit und bewertungsfreie Sprache zu erfahren
  • ein lebendiger Prozess, aus dem Veränderungsschritte entstehen

Entwickelt wurde Focusing von Prof. Eugene Gendlin, Philosoph und Psychotherapeut, geboren in Wien, verstorben in New York. Gendlin war fasziniert von dem, was wir zwar schon in uns wahrnehmen, aber noch nicht in Worte fassen können, da es so viel mehr ist, als es in bestehende Konzepte oder Begriffe passen kann.

Focusing bringt keine vorgefertigten Lösungen, sondern lässt behutsame Schritte / Bewegungen entstehen für mögliche Lösungswege. Focusing ist ein Prozess der augenblicklichen Erfahrung.

Es geht um das innere Erfahren deines Themas. Dem liebevoll und präsent Raum zu geben ist so viel wert und zeigt erstaunliche Heilungsschritte auf. Focusing ist nicht wirklich eine „Methode“, eher eine Philosophie und eine innere Haltung.

Wenn du nun neugierig und offen bist, dich selbst auf eine sanfte, tiefe Weise kennenzulernen oder ein Thema intuitiv erforschen möchtest, sind das die besten Voraussetzungen, um Focusing einfach mal zu probieren.

Gern lade ich dich ein, den achtsamen Raum und den Zauber eines Focusing-Prozesses zu erfahren: Du kannst dich jederzeit an mich wenden.

Es ist mir ein Herzensanliegen, Focusing zu verbreiten, da es so eine hilfreiche Art und Weise ist, inneren Stress zu mildern und mit sich selbst in guter Beziehung zu sein.



MÖCHTEST DU MEHR ERFAHREN?

Es folgen weitere Artikel, Tipps und Infos zu Selbstfürsorge, Resilienz, Selbstbewusstsein, seelische Gesundheit, Burnout, Hochsensibilität, Stressbewältigung….

Newsletter Anmeldung:

Kostenlos und unverbindlich informiert sein!

Nachdem Sie auf „Anmelden“ geklickt haben, erhalten Sie ein E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Anmeldung abzuschließen. Bestätigen Sie bitte indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Sollten Sie kein E-Mail erhalten haben, kontrollieren Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner.

Danke sagt Iris Lasta: Praxis für psychologische Beratung, Lebensberatung & Coaching 1140 Wien, Mauerbach, Purkersdorf.

Bildquelle 1 © pixel2013_pixabay.com
Bildquelle 2, 3 © Ario Omidvar

Top